MANAGED TRAINING SERVICES FÜR 1.400 FÜHRUNGSKRÄFTE

contract_managed_training_services_case_study

AUSGANGSSITUATION

Im Zuge der strategischen Neuausrichtung eines großen deutschen Versicherungsunternehmens zur proaktiven Gestaltung von Transformationsherausforderungen und Kundenfokussierung wurden auch neue Leitplanken für Führung und Zusammenarbeit entwickelt. Zu diesem neuen Leitbild für Führung und Zusammenarbeit sollten ca. 1.400 Führungskräfte in mehrmoduligen Trainingsworkshops in ganz Deutschland zur aktiven Auseinandersetzung eingeladen werden.

Das gesamte Seminarmanagement wurde hierzu an CONTRACT als externen Dienstleister ausgelagert. Folgende Services waren sicherzustellen:

  • Bereitstellung einer einheitlichen Buchungs- und Verwaltungsplattform
  • Gewährleistung der Personal- und Ressourcenverfügbarkeit im 22-monatigen Projektzeitraum
  • Sicherstellung eines reaktionsschnellen Supports und eines exzellenten Teilnehmermanagements
  • Locations an verschiedenen Standorten in ganz Deutschland, die dem Unternehmensleitbild entsprechen
  • Zentrale Trainerorganisation – sowohl für CONTRACT-Trainer als auch für weitere, in das Programm involvierte Trainer und Berater

900 Schulungstage

1.400 Führungskräfte

4 Standorte

30.000 Lernstunden

23 Tagungs­locations

900 Schulungstage

1400 Führungstage

4 Standorte

30.000 Lernstunden

23 Tagungslocations

Contract Managed Training Services
für 1.400 Führungskräfte

Umsetzung

Ausgehend von den vorgegebenen Rahmenbedingungen und Anforderungen wurden folgende Leistungspakete umgesetzt:

Veranstaltungs-Management

  • Full-Service Trainings Provider für ca. 900 Schulungstage (Präsenz & virtuell, 5 Module)
  • Webportal für die Teilnehmerbuchungen im Look & Feel des Auftraggebers
  • Termin- und Ressourcenplanung
  • Überwachung des Durchführbarkeitsstatus aller Trainingsmaßnahmen
  • Management über das CONTRACT LMS-Tool
  • Administration der virtuellen Trainingsmaßnahmen über das kundeneigene Microsoft Teams
  • Agile Programmsteuerung zur regelmäßigen Abstimmung aller Beteiligten
  • Koordination und Management des gesamten Trainerpools

Teilnehmer*innen-Management

  • Abwicklung der kompletten Teilnehmer-Journey für 1.400 Führungskräfte
  • Service-Desk (Montag – Freitag, 08.00 – 17.00 Uhr)
  • Berechtigungsprüfung
  • Überwachung der Gruppenzusammensetzung nach vorgegebenen Kriterien
  • Teilnehmerkommunikation
    • Veranstaltungsbestätigung
    • Terminblocker & Reminder
    • Individuelle Fragen/Rückfragen
  • Storno- und Umbuchungsmanagement
  • Teilnehmerverwaltung im MS Teams des Auftraggebers

Mehrwert aus Kundensicht

  • Zügiger Projektstart innerhalb von 6 Wochen
  • Externe Abwicklung von 30.000 Lernstunden -> Konzentration der HR-Abteilung auf die Kernaufgaben
  • Qualitative Vielfalt von 23 top Tagungslocations garantiert eine zügige Abwicklung und Einhaltung des vorgegebenen Projektzeitraumes
  • Vereinheitlichung der Softwareinfrastruktur für dieses Projekt
  • Erzielung eines wirtschaftlichen Vorteils von 22% bezogen auf die Organisationseinheit des Kunden

Hotel- und Location-Management

  • Trainingsdurchführung zunächst in 3 Regionen – im Verlauf erfolgte eine Erweiterung auf 4 Regionen in Deutschland
  • Standortbezogene Auswahl von Tagungslocations nach vorgegebenen Standards
  • Vertragsmanagement
  • Detailplanung von Tagung und Abendveranstaltungen
  • Buchung von Abrufkontingenten für die Teilnehmer
  • Stornomanagement

Reporting & Dokumentation

  • Anwesenheitskontrolle
  • Zur Verfügungstellung von monatlichen und jährlichen Kennzahlen
  • Erfassung der branchenspezifischen Netto-Weiterbildungszeit
  • Abrechnungsmanagement
  • Rechnungsprüfung


GERNE UNTERSTÜTZEN WIR SIE!

Wir übernehmen alle Aufgaben im Seminarmanagement für alle Ihre Trainings und Seminarangebote!
Hier geht es zu unserem Angebot und sprechen Sie hierzu gerne mit unserer erfahrenen Expertin:

Elke Lankers

Expertin für Seminarmanagement.

-> ZUM PROFIL
KONTAKT
close slider

    Nehmen Sie telefonisch mit uns Kontakt auf oder schicken Sie uns eine Nachricht
    +49 (0) 721-92 06 7-0






    * Pflichtfeld

    Sie können Ihre Entscheidung zum Thema Cookies jederzeit widerrufen, indem Sie auf „widerrufen“ klicken: widerrufen